Warenkorb 0

Korallenschmuck - die perfekten Accessoires bei sonnengebräunter Haut!

Korallenschmuck auf sonnengebräunter Haut - es gibt kaum Schöneres!

Die Tage werden länger, die Nächte wärmer. Wieder kann man lange draußen sitzen, kühlen Weißwein trinken und Oliven naschen. In einem leichten Kleidchen ist man sofort schön angezogen, das Cashmere Jäckchen über die Schultern gelegt, wenn es doch kälter wird. Die Haut ist noch ganz warm von der Sonne und gesund gebräunt. Sie schimmert im Kontrast zu der hellen Kleidung. Fast braucht es keine Accessoires, lässt der Sommer uns Frauen doch immer von unserer schönsten Seite zeigen. Nur Korallenschmuck ist hier die Ausnahme. Als würde Korallenschmuck zum Sommer gehören, wie gute Laune und Sonne fügt Korallenschmuck sich in die meisten unifarbenen Outfits und wirkt als Kontrast zu gebräuntem Teint.

Korallenschmuck - der Ursprung dieser feinen Accessoires

Die Koralle ist die geheimnisvolle Schönheit aus den Tiefen des Meeres. Die Korallenäste sind hierbei die Accessoires der besonderen Art. Nur stehen bestimmte Korallen unter Artenschutz. Die Schmuckhersteller jedoch bestätigen, dass die Korallen, die zur Korallenschmuck- Herstellung vonnöten sind, nicht jene Arten sind, die unter Artenschutz stehen. In der Regel haben diese Arten nicht die Eigenschaften, die für die Schmuckherstellung bevorzugt sind. Darüber hinaus werden ständig aus den ungeschützten Korallenarten neue und wunderschöne Korallenarten gefunden, die problemlos verwendet werden können, um wunderschönen Korallenschmuck herzustellen.

Keine Typfrage, eher eine Stimmungssache: Korallenschmuck

Zwischen verspielter Romantik und absoluter Extravaganz läuft der Korallenschmuck. Da jedes Stück ein Einzelstück ist, ist Korallenschmuck so einzigartig wie die Trägerin. Es gibt nicht den einen Typ Frau, dem Korallenschmuck steht. Korallenschmuck liebt einfach nur den Sommer!

Die Geschichte des Korallenschmucks

Bereits im Altertum wurde von den gut situierten but bürgerlichen Damen Korallenschmuck getragen, in erster Linie als Schutz vor Verhexung. Eine Legende berichtet über den Ursprung der Koralle: Ein widerwärtiges Ungeheuer namens Medusa konnte Menschen mit einem bösen Blick in Stein verwandeln.Perseus, der griechische Sagenheld konnte Medusa den Kopf abschlagen, worauf hin dieser ins Meer fiel. Aus den Blutspritzern des Kopfes entstanden der Sage nach die Korallen. Daher wurden sie als Collier und Amulett gegen den bösen Blick getragen. Finden Sie hier echte Korallen in außergewöhnlichen Qualitäten sowohl als Korallen Ohrhänger, Korallen Armband und Korallen Halskette. Sehen Sie hier, wie sich dieses fantastische Material in seiner natürlichen Umgebung verhält, und welche außergewöhnlich schönen Formen und Farben Korallen annehmen können! 

 

Credits: Bio Quest Studios