Warenkorb 0

Münzschmuck by Mariana von Berlepsch

Münzschmuck: Der neue Trend für 2019
Marjana von Berlepsch interpretiert den antiken Schmuck neu.

Dieser tolle neue Schmucktrend hat es gerade ins Hier und Jetzt geschafft:
Ketten, Ohrringe und glänzende Armbänder mit den unterschiedlichsten Münz-Anhängern, die so aussehen, als ob sie schon von den alten Römern und Griechen getragen wurden.
Diesen antiken Charme belebten bereits viele erfolgreiche Influencer im Jahr 2018 aber auch 2019 wird dieser Trend uns weiterverfolgen.
Denn die runden, glänzenden Medaillons werden jetzt von Marjana von Berlepsch für die kommende Frühjahr Sommer Kollektion in Ohrringen, Armbändern und Ketten neu aufgegriffen.
Die verschiedenen Münzen die Marjana von Berlepsch einsetzt, bekamen ihren antiken Charme schon von den alten Römern und Griechen verliehen.

Münzschmuck: Einzigartige Prägungen machen den Schmuck so besonders

Unikate Prägungen mit mächtigen Herrschern und Tieren zeichnen die einzelnen Münzen aus.So findet man in der aktuellen Kollektion die RUSHA KETTE. Eine besondere Kette in unterschiedlichen Längen mit Münzanhänger die klassisch mit Köpfen, Eulen, Pferden und Adler versehen sind.

Ganz aktuell für 2019 sollten Münzketten in Kombination mit weiteren Ketten in verschiedenen Längen getragen. Gut zu kombinieren mit den Münzketten RUSHA sind die FOAM Kugelkette und die LIOBA Buchstabenkette.
Ein weiterer Trend ist Ketten-Layering - die Halsketten stehen im Fokus.

Kettenlayering - Außergewöhnlich mit Münzschmuck

Lange und kurze Ketten werden übereinandergetragen und kombiniert gerne auch ganz unterschiedliche Stile.
Karl Lagerfeld machte es bei Chanel in seiner Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019 vor:
Seine Models waren mit Dutzenden Ketten behangen – von der filigranen Gliederkette über die mit Charms behangene Münzkette bis hin zur funkelnden Strasskette. 
Daher zählen Ketten mit Hingucker-Anhängern wie Edelsteinen, Korallen oder goldenen Plaketten genau zu diesem Trend. Auch große schlicht gehaltene Anhänger aus Plexiglas wie FUMA sind dieses Jahr beliebt. Bei den Schmuckfarben gibt Gold definitiv den Ton an. 2019 wird das Jahr von Gold und Weiß.  Die Nichtfarbe wird in vielen Nuancen den Sommer 2019 dominieren.

Durch das Kettenlayering zusammen mit der LIOBA Kette wird die RUSHA Kette ein ganz persönliches Piece – und dadurch zum persönlichen Talisman.
Einen Glücksbringer will man immer bei sich tragen- am Hals oder am Arm.
Für 2019  können Sie sich vollhängen mit Ketten mit Münzen und mit anderem Schmuck kombinieren – alles ganz nach ihrem Geschmack.
Der neue Trend heißt nämlich Münzschmuck und wir lieben ihn!